Allgemeine Geschäftsbedingungen:

1. Allgemeines/Preise

Mit der schriftlichen oder telefonischen Auftragserteilung erkennt der Käufer die nachstehenden Bedingungen als für beide Seiten verbindlich an. Mit Erscheinen eines neuen Kataloges werden alle früher veröffentlichten Preise ungültig.

Alle Preise freibleibend und unverbindlich in Euro netto zuzüglich der jeweils gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Angegebene Verkaufspreise für Endverbraucher sind unverbindlich empfohlen und inkl. MWSt. Preis- und Produktänderungen vorbehalten.

Aktionspreise und Sonderpreise sind nicht rabattierbar. Abbildungen können auch Symbolfotos sein. Für eventuelle Druckfehler übernehmen wir keine Haftung.

2. Auftragsannahme/Geschäftszeiten

Sie erreichen uns persönlich oder telefonisch von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8.00 bis 13.00 und 14.00 bis 17.00 Uhr, Freitag von 8.00 bis 13.00 Uhr. An Fenstertagen haben wir geschlossen. Außerhalb der Geschäftszeiten und an den Wochenenden können Sie uns auf unserem Anrufbeantworter eine Nachricht hinterlassen. Sie können auch jederzeit in unserem Online-Shop bestellen oder uns eine Mail an frank@frankkosmetik.at schicken.

3. Datenschutz

Die Kunden erklären sich damit einverstanden, dass ihre Daten für den innerbetrieblichen Gebrauch und zur Geschäftsabwicklung unter Einhaltung gesetzlicher Vorschriften gespeichert werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Diese Einwilligung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden.

4. Neukunden

Bei der Erstbestellung ersuchen wir um Übermittlung Ihres Gewerbescheins, eines Fachschulzeugnisses oder einer Kursbestätigung. Erstbestellungen erfolgen per Barzahlung, Vorauskasse oder Nachnahme (zuzüglich € 4,60 netto Nachnahmegebühr).

5. Lieferung und Lieferfrist

Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Erkennbare Transportschäden müssen sofort bei Warenerhalt beim Zusteller reklamiert werden. Wir liefern schnellstmöglich per Paketdienst oder Post. Teillieferungen werden nach Möglichkeit vermieden, bleiben aber vorbehalten. Störungen, höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse befreien uns für die Dauer der Störung von der Lieferpflicht. Wir sind bemüht, die Lieferzeit einzuhalten. Aus verspäteter Lieferung können keine Ansprüche abgeleitet werden.

6. Versandkosten, Versandart

a) Zustellung durch Paketdienst oder Post
Bei Lieferung bis zu einem Warenwert von € 100,- netto werden Versandkosten nach Aufwand in Rechnung gestellt. Lieferungen über einem Warenwert von € 100,- netto erfolgen frei, ausgenommen davon sind Nachnahmegebühren sowie Transporte mit der Spedition.

b) Zustellung durch Spedition
Für schwere, sperrige Güter wird in Absprache mit dem Kunden ein Versandkostenanteil in Rechnung gestellt. Dieser richtet sich nach Gewicht und Entfernung.

b) Selbstabholung
Gerne können Sie die Ware auch selbst abholen. Dazu klicken Sie bei der Shop Bestellung “Abholung vor Ort” an, oder teilen uns dies bei Ihrer telefonischen oder schriftlichen Bestellung mit.

7. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum und darf nicht mit Rechten Dritter belastet werden.

8. Ausland

Lieferungen ins Ausland erfolgen nur per Vorauskasse. Lieferungen in EU-Mitgliedsstaaten können nur dann ohne Mehrwertsteuer erfolgen, wenn uns die Umsatzsteueridentifikationsnummer (UID) vorliegt. Transportkosten sowie Bankspesen gehen zu Lasten des Käufers. Lieferungen ins Ausland erfolgen ab Werk. Es werden die tatsächlich entstandenen Kosten verrechnet.

9. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung hat innerhalb von 30 Tagen netto ab Rechnungsdatum zu erfolgen. Bei Zahlung innerhalb von 8 Tagen gewähren wir 2 % Skonto, bei sofortigem Bankeinzug 3 % Skonto. Die Rücklastgebühr bei nicht eingelösten Lastschriften beträgt € 10,- netto. Bei Zielüberschreitung sind wir berechtigt, Verzugszinsen und Mahngebühren in Rechnung zu stellen. Nach der 2. außergerichtlichen Mahnung wird ein Inkassounternehmen mit dem Zahlungseinzug beauftragt.

Lieferungen an Schüler/innen oder Lehrlinge erfolgen ausnahmslos per Barzahlung, Vorauskasse oder Nachnahme (zuzüglich € 4,60 netto Nachnahmegebühr) ohne Skontoabzug.

10. Bankverbindung

Bank Austria Uni Credit Group
IBAN AT23 1200 0006 3510 2700
BIC/SWIFT Code BKAUATWW

11. Garantie/Gewährleistung

Eine Verpflichtung, gelieferte Ware zurück zu nehmen oder umzutauschen besteht nicht. Erkennbare Mängel müssen innerhalb von 8 Tagen nach Empfang der Ware beanstandet werden. Bei berechtigten Mängelrügen steht es uns frei, die Mängel zu beheben oder kostenlosen Ersatz zu liefern. Wenn im Katalog nicht anders angegeben gewähren wir auf die von uns verkauften elektrischen Geräte bei richtiger Handhabung 1 Jahr Garantie und 1 Jahr Gewährleistung.

Es gilt das Datum der Rechnung. Die Rechnung ist auch zugleich der Garantienachweis. Bei unsachgemäßer Handhabung oder Lagerung erlischt die Garantie und entfällt die Gewährleistung. Verschleißteile fallen nicht unter die Gewährleistungsverpflichtungen.

12. Reklamationen und Retouren

Rücksendungen können nur nach vorheriger Absprache mit uns angenommen werden. Bitte diese im Originalkarton mit Überverpackung frankiert an uns senden. Wir bitten um Verständnis, dass unfreie Retouren nicht angenommen werden können. Im Falle einer berechtigten Reklamation werden die Portokosten rückerstattet.

13. Anzuwendendes Recht

Auf die Rechtsbeziehung zwischen dem Kunden und der Firma Marianne Frank GmbH ist ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss der internationalen Verweisungsnormen anzuwenden. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.

14. Erfüllungsort/Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Wiener Neustadt.