AGB " Versand und Widerruf "Ihr Warenkorb
Warenkorb (0)

Der Warenkorb ist leer.



Rubriken


Frankkosmetik Onlineshop

Geschäfts- und Lieferbedingungen

FRANKKOSMETIK Marianne Frank GmbH

Rudolf Kaspar Gasse 30, 2511 Pfaffstätten

 

Mit der Auftragserteilung anerkennt der Käufer die Geschäftsbedingungen. Die Bestellung gilt als verbindlich, sobald ein schriftlicher oder telefonischer Auftrag vorliegt. Firma Marianne Frank GmbH behält sich vor, Vorauszahlungen oder entsprechende Sicherheitsleistungen zu verlangen bzw. die Bestellung nicht auszuführen, wenn Umstände bekannt sind, durch die die Forderungen als gefährdet erscheinen. Alle Preise sind in Euro angegeben und Netto-Einkaufspreise exkl.Mehrwertsteuer. Alle Preise freibleibend, Preis-und Produktänderungen vorbehalten. Mit Erscheinen eines neuen Katalogs werden alle früher veröffentlichten Preise ungültig. Katalogabbildungen können auch Symbolfotos sein. Für eventuelle Druckfehler übernimmt Firma Marianne Frank GmbH keine Haftung. Lieferkondition: für postversandfähige Pakete entfallen für Lieferungen innerhalb Österreichs ab einem Nettoauftragswert von € 100,-- die Versandkosten, ausgenommen Nachnahmegebühr. Darunter wird Porto nach Gewicht verrechnet. Für schwere, sperrige Transportgüter, die nicht mittels Post oder Paketdienst ausgeliefert werden können, wird ein Frachtkostenanteil in Rechnung gestellt. Für Lieferungen außerhalb Österreichs wird Porto nach Gewicht verrechnet. Keine Mindestbestellmenge. Alle Artikel können auch stück-bzw. packungsweise bezogen werden. Für Schäden durch unsachgemäßen Gebrauch übernimmt Firma Marianne Frank GmbH keine Haftung und auch keine Gewähr für die Einhaltung bestimmter Lieferfristen sowie für Behinderungen, die ohne ihr Verschulden auftreten. Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen. Garantie: wir gewähren auf die von uns verkauften elektrischen Geräte bei richtiger Handhabung 12 Monate Garantie. Es gilt das Datum der Rechnung. Die Rechnung ist auch zugleich Garantienachweis. Bei unsachgemäßer Handhabung oder Lagerung erlischt die Garantie und entfällt die Gewährleistung. Lieferungen an Schüler/Lehrlinge sowie Erstlieferungen an Neukunden erfolgen ausnahmslos gegen Barzahlung, Vorauskasse oder Nachnahme. Bei Nachnahmelieferungen wird eine Nachnahmegebühr verrechnet. Bei Lieferung mit Erlagschein 2 % Skonto innerhalb von 8 Tagen, 30 Tage netto. Bei Bankeinzug 3 % Skonto. Messekäufe sind von der Skontoregelung ausgeschlossen. Der Ersatz sämtlicher Mahn-und Inkassospesen sowie 10 % Verzugszinsen gilt als vereinbart. Bei Zahlungsverzug des Kunden mit mehr als einer Einzelforderung sind sämtliche offenen Forderungen gegen den Kunden sofort fällig. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum und darf nicht mit Rechten Dritter belastet werden. Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Wr.Neustadt. Die Ware ist sofort nach Empfang zu prüfen. Transportschäden müssen unverzüglich schriftlich an Firma Marianne Frank GmbH sowie an das zuständige Transportunternehmen gemeldet werden. Beanstandungen und Mängelrügen können nur berücksichtigt werden, wenn sie innerhalb von 8 Tagen nach Warenerhalt schriftlich bei Firma Marianne Frank GmbH angezeigt werden. Bei begründeter Beanstandung kann Umtausch, Nachlieferung oder Gutschrift verlangt werden. Bei bestellter und ordnungsgemäß gelieferter Ware besteht kein Rechtsanspruch auf Rücknahme. Warenrückgabe kann nur nach vorheriger Absprache mit uns erfolgen. Bei Retouren trägt der Kunde das Transportrisiko. Wir bitten um Verständnis, dass unfreie und nicht avisierte Retouren nicht angenommen werden können. Im Falle einer berechtigten Reklamation werden die Portokosten rückerstattet. Die Kunden erklären sich damit einverstanden, dass ihre Daten für den innerbetriblichen Gebrauch und zur Geschäftsabwicklung unter Einhaltung gesetzlicher Vorschriften gespeichert werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Diese Einwilligung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden. Auf die Rechtsbeziehung zwischen dem Kunden und der Firma Marianne Frank GmbH ist ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss der internationalen Verweisungsnormen anzuwenden. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.

Stand: 01.01.2018